Zahnzusatzversicherung – Tipps

Für viele Patienten wird ein Zahnarztbesuch sehr teuer. Seitdem gesetzliche Krankenkassen oftmals nur einen geringen Festzuschuss beispielsweise zu Zahnimplantaten leisten, müssen Patienten bei einigen Behandlungstherapien mit einem Eigenanteil von mehreren 1000 Euro rechen. Eine Zahnzusatzversicherug kann das Risiko, einen hohen Eigenanteil bezahlen zu müssen, deutlich reduzieren.

Worauf sollte man beim Abschluß einer Zahnzusatzversicherung achten?

Wichtig ist zum einen, dass die Zahnzusatzversicherung unabhängig von der Leistung der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt. Zahnzusatzversicherungen, die nur einen “Zubrot” zu der Grundversorgung der gesetzlichen Krankenversicherung liefern, sind für Patienten nicht wirklich hilfreich, da sie in der Regel nur geringe Zuzahlungen erwarten können. Zudem sollte die Zahnzusatzversicherung zukünftig auch dann bezahlen, wenn der Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen weiter gekürzt wird.

Da die Angebote der Versicherungen zum Teil extrem variieren, sollten Sie sich genau informieren, welche Leistungen konkret von der Zahnzusatzversicherung übernommen werden. Dazu bietet sich der Vergleich verschiedener Angebote an.